Kanton Solothurn
Kuratorium für Kulturförderung

Schloss Waldegg
Waldeggstrasse 1
4532 Feldbrunnen-St. Niklaus
Telefon 032 627 63 63
Telefax 032 627 63 68
info@sokultur.ch

Detailseite Kulturschaffende

Müller Victorine

Neugasse 93/23
8005 Zürich

Tel. 044 271 86 70
victorinemueller.com/
Sikart-Link

Atelier
Cité International des Arts
At. de la Ville de Zurich, 8321
18, rue de l'Hôtel de Ville
F-75180 Paris
Tel. 0033 1 42787172 (8321)
info@victorinemueller.com
www.likeyou.com/victorinemueller


Geburtsdatum:31.01.1961
Geburtsort:Grenchen
Heimatort:Lostorf
 

Die biografischen und bibliografischen Angaben sind bis Ende 2016 erfasst.

Biografisches
2007-08
Aufenthalt in Paris: 1.8.2007 - 31.1.2008
1999-2002
Reisen durch die USA und Indien
1993-97
Schule für experimentelle Gestaltung und neue Medien, F + F, Zürich
1992-93
Schule für Gestaltung Bern
1989-91
Reise durch Südostasien, Australien, Fidschi-Inseln
 
Arbeitsgebiete

Aktionskunst, Bau-/Umweltgestaltung, Foto/Film/Video
 
Auszeichnungen/Förderbeiträge/Stipendien
2011
Kanton Solothurn, Stipendium und Aufenthalt in der Cité Internationale des Arts, Paris
2006
Werk- und Atelierstipendien der Stadt Zürich
2005
Preis für Performance des Kantons Solothurn
2001
Atelier im Künstlerhaus Bethanien, Berlin
Atelier «Stiftung die Höge», Bremen
2000
Eidgenössischer Preis für freie Kunst
Kunststipendium der Stadt Zürich
Preis der Regiobank Solothurn
1998-99
Atelier im Schweizerischen Institut, Rom
 
Mitgliedschaften

Visarte
 
Werke in öffentlichem Besitz und/oder öffentlich zugänglich

Grenchen: Kunsthaus, 3 Werke
Kanton Solothurn
 
Einzel- und Doppelausstellungen
2016
Zürich: Galerie Bernard Jordan
2015
Berlin: Galerie Mönch, «Les Invitées»
Bern: da Mihi Gallery, «A moment in time». Zugleich Vernissage des gleichnamigen Buches
Bern: Da Mihi Gallery, «The Vale»
2013
Olten: Kunstraum Kathedrale
2013
Winterthur: Kulturort Weiertal
2012
Paris: église saint-merry, "chimAir"
2011
Lugano: Kunsthalle, zusammen mit Prisca Groh
Wil/SG: Kunsthalle WIL
2010
Mannheim/Deutschland: City Kirche Konkordien, «im Rahmen der langen Nacht der Museen»
Vaduz: Kunstraum Engländerbau
2009
Kreuzlingen: Kunstraum Kreuzlingen, mit Othmar Eder
2008
Solothurn: Kunstmuseum Solothurn, zusammen mit Franticek Klossner
2007
Murten: Galerie Imoberdorf
Bern: Turnhalle Bar Progr, Speichergasse
2006
Altdorf: Haus für Kunst Uri, «Performance in Progress»
Pfäffikon: Stiftung Charles und Agnes Vögele, «Mapping Switzerland 2»
2004
Bern: Kunstkeller, zusammen mit: Jürg Hugentobler
Zürich: Museum Bellerive, «Body Extensions»
Berlin/Deutschland: Galerie Mönch, «A moment in time»
2003
Lausanne: Galerie d'Art Contemporain Donzé van Saanen
2002
Zürich: Museum Bellerive, «Zweite Haut, Kunst und Kleidung»
Bellinzona: Centro d'arte contemporanea ticino, zusammen mit Franticek Klossner
2001
Hohenems/Österreich: ehemalige Synagoge, «AUM», Installation
Zürich: «stromereien», Tanz- und Performance- festival (fehlt Veranstaltungslokal); Luzern:
Galerie o.T., «migma», Performancetage
Basel: Messe «Art 32»; Krakau/Polen: Bunkier Sztuki, «Hülsen»
Fribourg: musée d'art et d'histoire, «2 x 12»
Wien/Österreich: Österreichische Galerie Belvedere; Berlin/Deutschland: art club Messe 2001
Rom/Italien: fehlt Veranstaltungslokal, «il profumo di un artista», in Zusammenarbeit mit Franticek Klossner (Change ???)
Baden: Städtische Galerie im Amtshimmel, «ohne Titel»
Frankfurt a.M./Deutschland: Mousonturm; Bregenz/Österreich: am Leutbühel, «im Grünen»
Zürich: Kunsthaus; Rom/Italien: Schweizerisches Institut; Bern: Kabinett, «flash venus»
Basel: Claraplatz, «Fluidum»
Castel Buri/Italien (fehlt Veranstaltungslokal; Thun: Kunstmuseum; Zürich: Rotkreuzspital; Zürich: Theaterschiff F. Pfaffen , «Umarmung»
2000
Grenchen: Kunsthaus, «Experiment mit der Luftpumpe», Ausstellung
Genf: L'Usine; Luzern: Kunstpanorama; Grenchen: Kunsthaus, «aqua.com»
Berlin/Deutschland: Künstlerhaus Bethanien, «ohne Titel»
Krakau/Polen: Otwarta Pracownia; London/Grossbritannien: Institute of contemporary Arts; Solothurn: Kunstmuseum; Chur: HTA, «etuis de rêve»
Luzern: Kunst- und Kongresszentrum; Basel: Kaserne, «subp.spiro»
1998-99
Baden: Städtische Galerie im Amtshimmel, «ohne Titel»
1999
Bern: Kunstmuseum; Bregenz/Österreich: Park Thurn & Taxis, «Flüsterungen»
New York/USA: Location One; Lausanne: Circuit; Wien/Österreich: Austrotel contemporary Art-Fair; Zürich: Elektrizitätswerk; Bern: Kunsthalle, «subp.spiro»
Zürich: Elektrizitätswerk, «im Grünen»
Bregenz/Österreich: Park Thurn & Taxis; Bern: Kunstmuseum, «Flüsterungen»
Berlin/Deutschland: Schloss Wiepersdorf; Basel: Kunstmuseum, «Umarmung»
1997-98
Zürich: Shedhalle; Zürich: Kunsthaus; Rom/Italien: Schweizerisches Institut; Bern: Kabinett, «flash venus»
1998
Basel: Claraplatz, «Fluidum»
Thun: Kunstmuseum; Castel Burio/Italien: Castello; Zürich: Rotkreuzspital; Basel: Kunstmuseum; Berlin/Deutschland: Schloss Wiepersdorf; Zürich: Theaterschiff F. Pfaffen, «Umarmung»
Bern: Kabinett, «mir die Haut vom Leibe reisse», Ausstellung
Rom/Italien: Change, «il profumo di un' artista», in Zusammenarbeit mit Franticek Klossner
1997
schweizerisch-österreichischer Grenzübergang Hohenems-Diepoldsau (Jüdisches Museum Hohenems): «Durchströmung»
Innsbruck/Österreich: Landesmuseum Ferdinandeum, «Fusione», mit Irene Bachmann
Warth TG: Kartause Ittingen; Zürich: Field im Oleoturm, «im Grünen»
Zürich: Helmhaus; Stuttgart/Deutschland: Schloss Solitude, «Madame Butterfly». Performance-Oper mit Ben Patterson
1996
Zürich: Hauptbahnhof, «beschlagen», mit Irene Bachmann
Solothurn: Kofmehlhalle, «Berauschung»,
Frauenfeld: Shed im Eisenwerk, und Bern: Dampfzentrale (GSMBA), «My World Is An Oyster»
Bern: Dampfzentrale, und Zürich: auf öffentlichen Plätzen, «Container», mit Irene Bachmann
St. Gallen: Fotoforum, «Cocoon»
Frankfurt a.M./Deutschland: Frankfurter Buchmesse (Atelier Kutscher); Rom/Italien: Schweizerisches Institut, «Fusione», mit Irene Bachmann
1995
Bern: Performancetheater, Stop.p.t, «Häutung»
Bern: Berner Galerie, «Erpressung»
1994
Basel: Kaserne, «Rinderwahnsinn»
Zürich: Höhere Schule für Gestaltung; Graz/Österreich: Bad zur Sonne, Steirischer Herbst, «Häutung»
 
Gruppenausstellungen
2016-17
Sutz-Lattrigen: Stiftung von Rütte-Gut, «Winterlicht, Lumière d'hiver»
2016
Aschaffenburg/Deutschland: Neuer Kunstverein, «in_visible limits»
2015
Winterthur: Neuwiesenhof, «Vatikan, Tanz und alte Tapeten»
Aarau: Kantonsspital Aarau, «ensemble c'est tout»
2014
Olten: in Privaträumen der Stadt (100 Jahre Kunstverein), «Kammerspiel»
2012
Niederwangen-Bern: zone contemporaine olivier fahrni, «wild at heart»
Le Châble: Musée de Bagnes, «La forêt rouge»
2010
Vaduz, Liechtenstein: Kunstraum Engländerbau. Mit Werkstattgespräch und Videos mit Sibylle Omlin
«Kunst entlang der Aare», | 21/08/10 - 14/11/10.Ein Projekt der Gemeinden Münsingen, Rubigen, Allmendingen, Belp, Muri b. Bern und der Stadt Bern im Zusammenarbeit mit dem Verein Berner Galerien. <Nanwal>
Herrliberg/Zürich: Ausstellung Kulturschiene

2009
Laufenburg: Rehmann-Museum,Skulpturengarten
Zürich: Dienstgebäude
2008
Wien/Österreich: Kunsthalle
Môtiers: Art en plein air
2007
Bern: Bar Progr
Biel: Centre PasquArt, «Surréalités»
Môtiers: «Môtiers 2007, art en plein air»
Murten: Galerie Imoberdorf
Nyon: Schloss Nyon, «les rêves du château»
2006
Wichtrach: Galerie Henze & Ketterer, «art_clips»
Zürich: Likeyou.projects, «La Luna. La Diva»
Altdorf: Haus der Kunst Uri, «Performance in Progress». Zwischen flüchtigem Live-Ereignis und dauerhafter Installation
Solothurn: Kunstmuseum Solothurn, «Son et Lumière»
Winterthur: Oxyd
Zürich: Helmhaus, «Werk- und Atelierstipendien der Stadt Zürich 2006»
Innsbruck: Kunstraum Innsbruck, «ART_Clips .ch.at.de performativ». Group show. Curated by G.J. Lischka
Rom/Italien: Istituto Svizzero di Roma, «Visioni del paradiso»
2005
Leipzig: Etage des Städtischen Kaufhauses, Neumarkt 9-19, «The world is not enough»
Luzern: Kunstmuseum, «Die Kunst des Verwandelns - The art of transforming»
Berlin: Galerie Mönch, «PhotoWorks»
2004
Luzern: Kunstmuseum, «A kind of magic», Die Kunst des Verwandelns - The Art of Transforming
Berlin/Deutschland: Galerie Mönch, «A moment in time»
Bern: Kunstkeller
Lausanne: Mudac musée de design et d'arts appliqués contemporains, «Body extensions»
Feldkirch: ÖBB-Remise, Materialmagazin (Kunst.Vorarlberg), «Nachschub». Internationale Gruppenausstellung
Zürich: Museum Bellerive, «Body extensions». How we extend the body
2003
Erlach: Galerie R. Steiner im Mayhaus, «Fil rouge»
Winterthur: Volkart-Stiftung, «white cache no 1,.. expand»
2001
Solothurn: Kunstmuseum, «Ein Blick auf Solothurn: Kantonale Ankäufe 1990 - 2000»
Basel: Messe, «Art 32», Wettbewerb für freie Kunst, «Hülsen»
Krakau/Polen: Bunkier Szuki, «Larger than life»
2000
Basel: Art Wettbewerb für freie Kunst, «Omelett»
Fribourg: Fri-Art Centre D'Art Contemporain, Eidgenössische Preise für freie Kunst, «aqua.com»
1999
Rom/Italien: Schweizerisches Institut, «Transfer»
Lubljana/Slowenien: Skuc Galerija, «it's comfy»
Basel: Messe, «Art 30», Wettbewerb für freie Kunst, «mines an others in an other context»
1998
Solothurn: Turmstube St.Ursen-Kathedrale (Künstlerhaus S 11), «Unruhige Köpfe», mit Franticek Klossner, «Deine Einsicht ist meine Aussicht»
Frauenfeld: Shed im Eisenwerk, «The Effect of Dawn», Exchangeprojekt
Zürich: Rotkreuzspital, «onde»
1997
Zürich: Blauer Saal, «ahnen», «liquid cape»
1995
Bern: Otaku, «Warum nicht Weihnachten», «Los Angeles»
1994
Zürich: Rote Fabrik und Bern: Galerie Otaku, «Auftritt der Puppenfrau»

auch vertreten an Jahresausstellungen der Solothurner Künstlerinnen und Künstler

 
Aktionen/Installationen
2016
Ittingen: Kartause, «Der Elefant im Kloster»
2010
Wettingen: Kloster (Innenhof), Performance Belichtung im Rahmen von Eduard Spörri trifft
Wettingen: Museum Eduard Spörri, Performative Skulptur <Uebergang>
2009
Laufenburg: Rehmann-Museum, Skulpturengarten, Performance
Zürich: Tanzhaus, «Stromereien 09»,Performance-Festival Zürich, Performance <Nachtblau 2>
2008
Zürich: Landiwiese, Theaterspektakel, «Performance return»
Solothurn: Kunstmuseum, «Museumsfest 14. August»
Wien/Österreich: Kunsthalle
Zürich: Landiwiese, «Theaterspektakel: Performance <Le moment végétatic>»
Zürich: Landiwiese, «Theaterspektakel: Performance <timeline>»
Solothurn: Kunstmuseum, Performance anlässlich des Museumsfestes, 14. August
2007
Bern: Dampfzentrale
Biel: Centre PasquArt, Performance «Belichtung»
Luzern: Kapelle zum Heiligen Geist/Hirschengraben/im Hof des Stadthauses (Forum Neue Musik), «Performance <Quiver>»
Bern: PROGR, Waisenhausplatz
Köln: Tease Art Fair
Zürich: Kunsthof, «Der längste Tag», 21. Juni 2007, 05.29 Sonnenaufgang bis 21.36. Sonnenuntergang, V. Müller: 05.29-06.29: «Belichtung»
2006
Milano/Italien: CreaMi Performancefestival, Performance «timeline»
Zürich: Likeyou.projects, «La Luna. La Diva»
Altdorf: Haus der Kunst, Performance «8»
Mittersil/Oesterreich: Wolfgang A. Mozart/Ferdinand Schmatz: «Don Giovanni - Introduzione», ein Projekt von Wolfgang Seirl, Installation/Performance: V'M'
Salzburg: ARGEkultur, Wolfgang A. Mozart/Ferdinand Schmatz: «Don Giovanni - Introduzione», ein Projekt von Wolfgang Seirl, Installation/Performance: V'M'
Olten: 92. Generalversammlung Kunstverein, «Timeline»
Zürich: Gallery Stephan Witschi
Genève: Galerie Patrick Cramer; Carouge: Flux Laboratory ( JIL Project): «Bodylicious» zusammen mit: Federica Gärtner , curated by Jocelyn Firth, Irina Shkurkina and Letizia Cramer (JIL Project
2005
Altdorf: Haus der Kunst, Performance «8 p.m.»
Luzern: Kunstmuseum, «A kind of magic», Die Kunst des Verwandelns - The Art of Transforming
Solothurn: Kunstmuseum, «incontro», auf der Riedholzschanze anlässlich des Museumsfestes, 28. August
Ingolstadt: Museum Mobile im Audi-Forum, Performance <Gate C>
Luzern: KKL, «Performance gate c», anlässlich des «Festival Science et Cité + Woche des Gehirns», 19. Mai
Chur: HTW, Ecke ingstrasse/Pulvermühlestrasse, «Performance gate c
Lausanne: at Arsenic, «timeline», (brand new) performance
2004
Solothurn: Kunstmuseum, Riedholz-Schanze, Performance anlässlich des Museumsfest
Bern: Kunstkeller, Raum-Videoarbeit, mit Jürg Hugentobler
Mönch, «A moment in time»
Berlin/Deutschland: Künstlerhaus Bethanien
Bern: Kunstkeller
Bremen: Auf der Höge
Lausanne: Mudac - Musée de design et d'arts appliqués contemporains, «La nuit des musées Lausanne»
Paris/Frankreich: CCS Centre Culturel Suisse
Zürich: Im Birch
Szczecin/Polen; Viinistu/Estland: Summerartfestival: «II International Performance Art Meeting», Private Impact Video
2003
Bremen/Deutschland: Neues Museum Weserburg, «white cube no 1». Expand, Interdisziplinäre Kunstedition, Performance (Internationale Künstlerinnenstiftung Die Höge), ab 4. Dezember
Basel: ART Basel, Art unlimited, «la peau chantante». Performance
Genève: «La nuit de la science: ..Suites de la nuit...» (Musée d'histoire des sciences, Musée d'art et d'histoire de la ville de Genève), «Transformations de l'eau ou l'eau dans tous ses états», Performance, 14
Genève: «La nuit de la science» (Musée d'histoire des sciences, Musée d'art et d'histoire de la ville de Genève), «can't stop» Performance, 5./6. Juli
Lausanne: Galerie d'Art Contemporain Donzé van Saanen, «terra», 12. Juni
Pfäffikon/Schwyz, Seedamm Kulturzentrum: «Häutung». The very first of my Performances (aus dem Archiv - live !), 15
Pfäffikon/SZ: Seedamm Kulturzentrum, «Häutung», 1. All meiner Performances (aus dem Archiv - live). Anlässlich der Ausstellung: «Selbstdarsteller», 1969-2003: Einblicke ins Archiv von Gerhard Johann Lischka
Biel: Centre PasquArt, «Gate C», New Performance
Pfäffikon/SZ: Seedamm Kulturzentrum, «Häutung», 1. All meiner Performances (aus dem Archiv - live)
Schaffhausen/Neuhausen: «Wort und Bild Festifall». 1. Festival am Rheinfall: «touching ground» 2, Videoprojektion
Bern: Kulturlokal Wasserwerk (Verein Berner Galerien), «Frühlingsmahl». Eine Hommage an Meret Oppenheim, anlässlich des «Festes der Künste», 18. Januar, Performance
2002
Berlin: Kongresszentrum, «etuis de rève», anlässlich der «High Calibre», International Performance Festival, 27. September
Burgdorf: Fabrik, Lyssacherstr. 111, «incontro», anlässlich des «Fabrikfestes», 26. Oktober
Muri bei Bern: Park und Villa Mettlen, «panta rhei», anlässlich der «Skulptur '02», 14. September
 
Eigene Publikationen/Editionen
1999
«Victorine-Visions. Performances - Fotografien - Räumliche Installationen». Werkkatalog (Selbstverlag der Künstlerin)
1997
«Mein Körper ein Seismograph» in «Kultur», Dornbirn/Österreich, Nr. 4
 
Veröffentlichungen über den Künstler/die Künstlerin
2015
Victorine Müller, a moment in time. Performances, Installationen, plastische Werke 1994-2014 = performances, installations. Three-dimensionals works, 1994-2014 . Hrsg. von Dolores Denaro, Beiträge von Sibylle Omlin, Gabrielle Obrist, Dolores Denaro
2014
Madeleine Schüpfer: «Wenn das private Wohnzimmer zum Ausstellungsort wird». 100 Jahre Kunstverein Olten, in: «Oltner Tagblatt», 28. August
2008
«Victorine Müller». Kunstmuseum Solothurn, [21. Juni bis 17. August] (Verlag für moderne Kunst, Nürnberg)
Christoph Vögele: «Körper im Licht». Von den ganzheitlichen Wechselwirkungen zwischen Performance, Skulptur, Malerei und Klang bei Victorine Müller, in: «Victorine Müller», Kunstmuseum Solothurn, [21. Juni bis 17. August]
Anna Wydler: Lexikonartikel: «Müller, Victorine», in: «Schweizerisches Institut für Kunstwissenschaft, www.sikart.ch», http://www.sikart.ch/page.php?pid=4&recnr=9617468&noback=1f (09.07.2008)
Annelise Zwez: «Der Körper als Instrument». Bildende Kunst. Victorine Müller und Franticek Klossner thematisieren in Solothurn Körpersprache. Das Gemeinsame zeigt sich indes verschieden, in: «Solothurner Zeitung», 21. Juni
2007
Pia Zeugin: «Kantonale Förderung ist gut und schlecht». Kulturförderung. Was bringen die kantonale Auszeichnungspreise und die Fördergelder den bildenden Künstlern? Eine Umfrage bei ehemaligen Preisträgern...., in «Solothurner Tagblatt», 9. November
Alexandre Caldara: «Un air de paysages sinueux en concept ou en acier». <Art en plein air Môtiers 2007>, itinéraires imaginaire et cartographie expérimentales, in: «Horizons», 27. Juni
2006
Gabriele Bono: «Ambitionierte Arbeit stösst an Grenzen». Olten. Generalversammlung des Kunstvereins bilanzierte die Freuden und Probleme der vielfältigen Aktivitäten, in: «Oltner Tagblatt», 1. Mai
«Kunstverein präsentiert Performance von Victorine Müller». Olten. Renommierte Künstlerin in der Schützi, in, in: «Oltner Tagblatt», 22. April
2005
ST: «Lorbeeren auch für einheimische Künstler». [Anerkennungspreis des Kantons Solothurn], in: «Solothurner Tagblatt», 22. September
CHH: «Neunfach ausgezeichnete Kunst». Auszeichnungspreise für Kulturschaffende des Kantons Solothurn 2005, in: «Foyer». Das Kantonale Kuratorium für Kulturförderung informiert, Ausgabe 2
Andreas Affolter: «Freiräume für Künstler schaffen». Olten. Festliche Verleihung der Kantonalen Kunst- und Kulturpreise im Stadttheater, in: «Solothurner Zeitung», 23. November
Regula Erb: «Regierungsrätlich geehrt». Im Oltner Stadttheater sind Kulturschaffende vom Regierungsrat mit Anerkennung ... bedacht worden. In den freudigen Dank mischte sich im Fall des Hauptpreisträgers auch Kritik, in: «Solothurner Tagblatt», 23. November
SKS: «Leonardo Bezzola erhält den Kunstpreis 2005». Auszeichnung. 20'000 Franken für den Fotografen aus Bätterkinden - Preise für acht weitere Kunstschaffende und für einen Verein, in: «Solothurner Zeitung», 22. September$
ST: «Kunstpreis geht an einen Berner». Leonardo Bezzola - Lorbeeren aus für einheimische Künstler, in: «Solothurner Tagblatt», 22. September
2004
Sabine Arlitt: «Vom Cul de Paris zur intelligenten Kleidung: Fantasien der Erweiterung. <Body Extensions>: Das Museum Bellerive zeig, wie wir versuchen, die Grenzen des Körpers zu überwinden, in: «TagesAnzeiger», 7. Februar
Ulrike Knöfel: «Big ist chic». Ausstellung [<Body Extensions>, Museum Bellerive]. Eine Zürcher Schau widmet sich den Problemzonen des menschlichen Körpers - und jenen Tricks, mit denen sich seine Mängel beheben lassen, in: «Der Spiegel», Nr. 8
Victorine Müller, a moment in time : [anlässlich der gleichnamigen Ausstellung in der Galerie Mönch] (Berlin/Deutschland, Galerie Mönch)
2003
«Die Performances». [Zur Performance: «Die Häutung», 1994]. Seedamm Kulturzentrum Pfäffikon, 15. November, in: «Selbstdarsteller», 1969-2003: Einblicke ins Archiv von Gerhard Johann Lischka
2002
Marie Delachaux: «Art en plein air». A Môtiers. 75 oeuvres d'art dans la nature idyllique du Val-de-Travers, in: «Migros Neuchâtel Fribourg», 25. Juni
2000
Dolores Denaro: «<Energiefelder> - Experimente starker Konzentration» = <Energy fields> - Experiments in high-level concentration, in: «Experimente mit der Luftpumpe», Katalog Kunsthaus Grenchen
Sabine Folie: «Let's float». Körper im Übergang. Zu den Arbeiten von Victorine Müller = Let's float. Bodies in transition. On Victorine Müller's work, in: «Experimente mit der Luftpumpe», Katalog Kunsthaus
«Victorine Müller. Experiment mit der Luftpumpe». Katalog zur Ausstellung im Kunsthaus Grenchen. Texte von Dolores Denaro und Sabine Folie (Kunsthaus Grenchen)
Eva Buhrfeind: «Kunst des Augenblicks eingefangen» in «Neue Mittelland Zeitung», Solothurn, vom 1. Mai
Annelise Zwez: «Wenn der Lunge die Luft ausgeht» in «Bieler Tagblatt» vom 2. Mai
Iris Minder: «Schwebend und wallend zugleich» in «Grenchner StadtAnzeiger» vom 8. Juni
«Tu Performance». Katalog der Performance Art Meetings im Goethe-Institut und im Otwarta Pracownia in Krakau/Polen
1999
Konrad Tobler: «Am Schluss blieb der Atem weg» in «Berner Zeitung» vom 6. September
Wolfgang Fetz (Hrsg.): «Naturally Art. Kunst in der Stadt 3». Katalog zur Ausstellung im Bregenzer Kunstverein, Bregenz/Österreich
«Transfer». Katalog der Ausstellung im Istituto Svizzero, Rom/Italien. Mit Texten von Stefano Chiodi
Victorine Müller: «Body Cosmos» in «Transfer», Katalog der Ausstellung im Istituto Svizzero, Rom/Italien. Register
Petra Zudrell (Hrsg.): «Der abgerissene Dialog. Die intellektuelle Beziehung. Gertrud Kantorowicz - Margarete Susman. Oder die Schweizer Grenze bei Hohenems als Endpunkt eines Fluchtversuchs». Schriften des Instituts für Zeitgeschichte der Universität Innsbruck und des Jüdischen Museums Hohenems, Bd. 4 (fehlt genaue Verlagsangabe, Wien/Innsbruck/Österreich)
1998
BLSK
Wolfgang Fetz (Hrsg.): «Audio Art. Kunst in der Stadt 2». Katalog zur Ausstellung im Bregenzer Kunstverein, Bregenz/Österreich
1997
Harm Lux (Hrsg.): «Schritte in seismographischer Aufmerksamkeit». Katalog zur Ausstellung Shed im Eisenwerk, Frauenfeld
Gerhard Johann Lischka (Hrsg.): «Wenn 2 in ihrem Namen sich treffen». CD-ROM zur Performance im Landesmuseum Ferdinandeum, Innsbruck/Österreich (fehlt Verlag, Bern)
Victorine Müller: «Mein Körper ein Seismograph» in «Kultur», Zeitschrift für Kultur und Gesellschaft, Dornbirn/Österreich

Weitere Kataloge sind erschienen zu den Performances «ohne Titel» im Künstlerhaus Bethanien, Berlin, «Flüsterungen» im Park Thurn und Taxis, Bregenz, «im Grünen», am Leutbühel, Bregenz
 
Galerieverbindung

Kabinett, Bern
 
Shortmenu bersicht
Shortmenu Drucken Versenden Abkrzungen