Kanton Solothurn
Kuratorium für Kulturförderung

Schloss Waldegg
Waldeggstrasse 1
4532 Feldbrunnen-St. Niklaus
Telefon 032 627 63 63
Telefax 032 627 63 68
info@sokultur.ch

Detailseite Kulturschaffende

Aerni Christoph R.

Bildhauer, Kunstmaler
Mittelgäustrasse 54
4617 Gunzgen

Tel. 062 212 56 05
www.aerni.ws/
Sikart-Link

Atelier
Güterstrasse 6
4622 Egerkingen
Tel. 062 212 56 05 56 67
Fax. 062 212 56 05
ch_r_aerni@bluewin.ch


Geburtsdatum:08.02.1954
Geburtsort:Hägendorf
Heimatort:Gunzgen
 

Die biografischen und bibliografischen Angaben sind bis Ende 2016 erfasst.

Biografisches
2006
Bezug neues Atelier in Egerkingen
1997-2004
Atelier in Wangen bei Olten
1986-99
eigene Malschule
Kursleiter im Künstlerhaus S 11, Solothurn
Studienaufenthalte in der Türkei, den USA, Italien, Spanien, Mallorca, Haiti, Hongkong, Grossbritannien, Kanada
1990-97
Atelier in Hägendorf
1990-96
Ausbildner für Bühnenbildner
1987-90
Atelier in Olten
1982
Bekanntschaft mit Wilhelmine Corinth, der Tochter des deutschen Malers Lovis Corinth (1858-1925)
seit 1979
freischaffender Maler und Bildhauer
1974-79
angestellter Bildhauer und freier Maler
1976-78
eigene Galerie in Olten
1970-74
Bildhauerlehre mit Abschluss; Kurse an den Kunstgewerbeschulen Basel, Bern, St. Gallen
1969
Vorkurs an der Kunstgewerbeschule Basel
1954
Geboren in Hägendorf, Kanton Solothurn
 
Arbeitsgebiete

Malerei, Plastik/Objekt, Zeichnung
 
Mitgliedschaften

Künstlerhaus S 11, Solothurn
Kunstverein Solothurn
Lenz Friends
 
Werke in öffentlichem Besitz und/oder öffentlich zugänglich

Egerkingen: Spirig AG, Kunst am Bau
Frohburg bei Olten: Hafner- und Plattenlegerverband
Gunzgen: Mehrzweckhalle, grossformatiges Triptychon
Härkingen: Bürgerplatz, Froschbrunnen
Härkingen: Dorfplatz, Gedenkstein, Wappen, Schriftentafel, Brunnen
Luzern: Verkehrshaus, Porträt Claude Nicollier
Olten: Portrait Dr. Leo Schürmann
Olten: Stadthalle, Triptychon
Solothurn: Rathaus, Portrait Dr. Max Egger, Landamann
Verschiedene Bankinstitute
 
Einzel- und Doppelausstellungen
2016
Egerkingen: Atelierausstellung
2014
Egerkingen: Galerie Christoph R. Aerni, Geburtstagsausstellung «60-jährig»
Unterentfelden: Galerie Thomas Dutoit, «EINRÜCKBLICK»
2013
Egerkingen: Galerie Thomas Dutoit, «ICHDU - Impressionen in Öl»
Oensingen: com-mitt-art GmbH, «Kunstuhren Kollektion»
Egerkingen: Kulturraum Lenz Friends
2012
Alchenflüh/Kirchberg: Galerie im Chalet
2010
Egerkingen: Atelier von Christoph R. Aerni in der ehemaligen Pinselfabrik, «Eine Hommage an Albert Anker»
2009
Egerkingen: Atelier Christoph R.Aerni, «Neue Arbeiten aus dem Jahr 2009»
2008
Egerkingen: Atelierausstellung
2007, 03, 01
Palma/Mallorca: Galerie blau
2006
Gunzgen: Atelier-Event
2005
Langenthal: Bader AG Büro Design
Aarau: Hassler AG
1987-2005
jährliche Hausausstellungen in Gunzgen
2004
Härkingen: Alte Kirche Härkingen (Kulturraum), «BilderTageBuch 1999», Ausstellung anlässlich des 50. Geburtstages
2004, 02, 01
Küssnacht am Rigi: Atelier Reichlin
2003
Egerkingen, Gasthof Kreuz, «Nackte Tatsachen»
Gunzgen: Atelierausstellung «ArtApéro»
Aarau: Galerie Bianchi
2002
Gunzgen: Atelierausstellung «Artapéro»
2000
Udine/Italien: wo?
1999
Davos: Eule Art
1997-98
Zofingen: Leupi's Art Place
1996
Witterswil: Kulturzentrum Leimental
(organisiert von der Galerie Détraz, Basel),
mit Mathias Kogon
Grenchen: Kunsthaus
Gais: Klinik
1995
Aarburg: Arnet Automobil AG
Biberist: Schlösschen Vorder-Bleichenberg
Bern: Galerie Fritz Tanner, mit Hans-Jörg Moning
Appenzell: Galerie Kulturzentrum Ziegelhütte
1994
Kriens: Stern-Galerie
Glattfelden: Galerie Quattro
1993
Solothurn: Künstlerhaus S 11
1991
Grenzach/Deutschland: Resio-Galerie
1990
Olten: Martins Galerie
1989
Zofingen: Galerie Gartenlaube
1987
Unterentfelden: Staufferhaus
Zofingen: Galerie Leupi, «Art Place»
1985
Olten: Drei-Tannen-Galerie
Luzern: Feier 800 Jahre Romoos, Cafégarten Buobenmatt
Biberist: Schlösschen Vorder-Bleichenberg
1984
Wangen bei Olten: Brunnerhof, «Skulpturausstellung»
1983
Fislisbach: Galerie Küng
Ostermundigen: Galerie Bürkli
1982
Olten: Drei-Tannen-Galerie
1981
Sempach: Zyt-Galerie
1980
Olten: Café Europe
1978
Dagmersellen: Hotel Löwen
Willisau: Café Höckli
1976
Olten: Eigene Galerie
1975
Solothurn: Restaurant Fuchsenhöhle
1972
Gerlafingen: Schulhaus
1970
Hägendorf: Restaurant Homberg
 
Gruppenausstellungen
2011
Biberist: Schlösschen-Vorder Bleichenberg, «Best of Lenz Friends», u.a. mit Fritz Brack, Steff Bürgi, Martin Heim, Fridolin Huber, Marcel Seitz
2010
Egerkingen: Lenz Friends, «15 x 15 rückseitig signiert»
2009-10
Alchenflüh: Galerie35, «Häppchen»
2008
Olten: Kantonsspital
Küssnacht am Rigi: Atelier Reichlin, «Der Akt»
2007
Davos Platz: Galerie EULE-ART, «Der Mensch im Mittelpunkt», Jubiläumsausstellung
Egerkingen: Kunstraum Lenz Friends, «Eindrücke»
Küssnacht am Rigi: Atelier Reichlin, «Der malerische Vierwaldstättersee»
2006
Biberist: Schlösschen Vorder-Bleichenberg, «zur Liebe»
2005
Egerkingen: Kunstraum, mit Lenz Friends, «Wir sind so frei...!»
2004
Aarau: Galerie Bianchi
2003
Dijon/Frankreich: 31. Internationale Ausstellung, Fondation Dijon
2002
Egerkingen: Kunstraum Lenz Friends, «Lanzarote»
2000
Solothurn: Künstlerhaus S11, «Trouvailles»
Egerkingen: Kunstraum Lenz Friends, «Erde»
1999
Neuendorf: Kreisschule, mit Martin Heim und Thomas Schaub
Egerkingen: Kunstraum Lenz Friends
Aarau: Galerie Bianchi, «erotische Aktausstellung», aus der Sicht von 4 Künstlern
1998
Zofingen: Leupi's Art Place, mit Lenz Friends
Horriwil: Mehrzweckgebäude, «Hommage à José Mercier, mit Lenz Friends u.a.»
Solothurn: Künstlerhaus S 11, «Momente»
Grenchen: Kunsthaus, «Diese Kunst sammelt Grenchen»
Egerkingen: Kunstraum Lenz Friends, Weihnachtsausstellung
1997
Egerkingen: Kunstraum Lenz Friends, «Wasser»
Matzendorf: Landgasthof Sonne
1996
Gais AR: Klinik für medizinische Rehabilitation, mit Barbarba Freiburghaus und Riet Luck
Madiswil: Galerie «La différence», mit Fred Baumann, Heiko Schütz, Paul Wyss, Maria Zürcher
Wolfwil: Alte Schmiede, «Lenz Friends»
1994
Kriegstetten: Kinderheim, «Begegnungen mit Solothurner KünstlerInnen und ihren Werken»
Solothurn: Künstlerhaus S 11, «Kleinformate von 16 Künstlern und Künstlerinnen»
1993
Oensingen: Das Künstlerhaus S 11 zu Gast auf Neu-Bechburg, «z.B. Burg»
Solothurn: Franziskaner-Kirche, «Aktion Bilderwand»
seit 1992
Ausstellung mit «Lenz Friends»
1992
Solothurn: Künstlerhaus S 11, «Porträt-Werkstatt», mit Heini Bürkli, Kurt Hediger, Ursula Meier
1991
Härkingen: Alte Kirche, «Wilhelm Tell»
1989
New York/USA: Gallery Art 54
Bonn/Deutschland: Konrad-Adenauer-Haus
Monte Carlo/Monaco: Centre de Congrès
1988
Zürich: Kunstsalon Wolfsberg
1984
Olten: Stadthaus, Thema «Mensch», mit Bernasconi, Breiter, Bürki, Hediger
Zürich: Rotapfel-Galerie
1980
Ettiswil LU: Gemeindesaal, Musikwochen
Härkingen: Alte Kirche, zum Jubiläum 900 Jahre Härkingen
1979
Sursee: Rathaus
1978
Hägendorf: Kirchgemeindesaal
seit 1974
Olten: Stadthaus, «Weihnachtsausstellung»

mehrmals beteiligt an den Ausstellungen «Gäuer Künstler begegnen sich» in der Alten Kirche, Härkingen und an Weihnachtsausstellungen im Stadthaus Olten
 
Eigene Publikationen/Editionen
2002
Illustrationen zu: «Prinzessin, Prinzesschen». Zwölf Prinzessinnen-Märchen. Von Peter Studer. (Hägendorf, Silvia Studers Gschänkli-Egge, Bezug)
1999
«BilderTageBuch». 365 Blätter
1998
Serigrafien «Sehnsucht I» und «Sehnsucht II» (Silva-Art Edition, Dietikon)
1992
Kunstmappe «Christoph R. Aerni» mit acht Reproduktionen eigener Werke, ohne Text (Selbstverlag des Künstlers)
Werkkatalog «Christoph R. Aerni - Querschnitt durch die letzten 7 Jahre». Mit biografischer Notiz und Ausstellungsverzeichnis sowie einem Vorwort von Gian-Willi Vonesch (Selbstverlag des Künstlers)
 
Veröffentlichungen über den Künstler/die Künstlerin
2014
Ramona Thommen (Tex), Remo Buess (Fotos): Noch ehrlicher und noch provokativer will er sein». Der Künstler Christoph R. Aerni wird 60. Jetzt, sagt er, fange er erst richtig an zu arbeiten, in: «Kolt». Das Oltner Stadt- und Kulturmagazin, Nr. 49, 2014
Madeleine Schüpfer: «Bilder mit erzählerischer Ausdruckskraft». Egerkingen. Kunstmaler und Bildhauer Christoph R. Aerni feiert 60. Geburtstag mit einer Ausstellung, in: «Oltner Tagblatt». 7. Februar
MSO: «Was der Sechzigste in Aerni ausgelöst hat». Egerkingen. <Akte male ich keine mehr, wenn der erste Mensch mit einem Rollkragenpullover geboren wird>, meint der Künstler Christoph R. Aerni, in: «Solothurner Zeitung», 11. Februar
2013
Madeleine Schüpfer: «Faszinierender Dialog von Fotografie und Malerei». Egerkingen. Ausstellung von Fotograf Kurt Baser und Christoph R. Aerni im Kunstraum der Lenz Friends, in: «Oltner Tagblatt» 18. Oktober
2012
Illustrationen zu: «Um Himmelsgottswillen, Engel Klirrius». Von Christoph Schwager] (Knapp, Olten). Perlen-Reihe
2010
Madeleine Schüpfer: «Zauberhafte Hommage an Anker». Egerkingen. Christoph R. Aerni stellt im Atelier seine neusten Werke aus, in: «Oltner Tagblatt», 10. November
2008
Madeleine Schüpfer: «Gegensätze malerisch eingefangen». Egerkingen. Ausstellung bei den Lenz Friends wird heute mit spezieller Vernissage eröffnet, in: «Oltner Tagblatt», 22. November
Madeleine Schüpfer: «Ich male, was mich tief innen bewegt». Egerkingen. Atelier-Ausstellung bei Christoph R. Aerni am kommenden Wochenende, in: «Oltner Tagblatt», 7. November
Philipp Wyss: «<Lenz Friends> im Spital. Olten. 10 Kunstschaffende stellen im Kantonsspital aus, in: «Oltner Tagblatt», 18. Januar
2007
Hanspeter Flückiger: «Kunstvolle Parade närrischen Treibens». Alte Kirche, Härkingen, in: «Solothurner Tagblatt», 12. Februar
HR. Aeschbacher: «Tönlifurzer trifft auf erotisch Närrisches». Härkingen. Was die Fasnacht im Bild so hermacht - das zeigt die aktuelle Ausstellung in der Alten Kirche, in: «Oltner Tagblatt», 13. Februar
Madeleine Schüpfer: «Fasnacht als Quelle der Inspiration». Härkingen. In der alten Kirche haben die närrischen Tage bereits begonnen, in: «Oltner Tagblatt», 12. Februar
2006
Miriam Lenz: «Ich habe einen seriösen Beruf». Christoph R. Aerni, in: «Solothurner Tagblatt», 28. Dezember
Urs Huber: «Viel Vertrautes in heiterer
Madeleine Schüpfer: «Und ewig lockt das Weibliche». Egerkingen. Christoph Aerni öffnet übers Wochenende die Tore seines neuen Ateliers, in: «Oltner Tagblatt», 1. Dezember
Umgebung». Egerkingen. Die Künstlergruppe Lenz Friends lud zur Vernissage in ihre Basis, den Kunstraum, ein, in: «Solothurner Zeitung», «Oltner Tagblatt», 20. November
Agnes Portmann-Leupi: «Vom Herzen bis zur Voyeurkiste. Vielfältige Ausdrucksweisen zur Liebe im Schlösschen Vorder-Bleichenberg» in «Solothurner Zeitung», 1. Mai
SRG: «Liebesgrüsse aus Solothurn» in «Solothurner Tagblatt», 2. Mai
2005
Marina Stawicki: «Die Lenz Friends sind so frei ...!». Egerkingen. Die Künstlergruppe ist mit einer thematisch offenen Ausstellung präsent, in: «Solothurner Zeitung», 22. November
HUB: «Kopflose köpften Aerni-Skulptur [in Gunzgen], in: «Solothurner Zeitung», 18. Oktober
Madeleine Schüpfer: «Lenz Friends sind zu Gast auf dem Schloss». Lostorf. Die Künstlergruppe aus dem Gäu zeigt ihr Schaffen noch bis zum 11. September, in: «Oltner Tagblatt», 20. August
mz: «Gunzgen hat Belohnung ausgesetzt». Vandalen, in: «Aargauer Zeitung», 19. Oktober, AZ Aarau
pks: «Skulpturen stark beschädigt». Gunzgen, in: «Aargauer Zeitung»
2004
Marina Stawicki: «Im Duett <positiv> überrascht». Egerkingen. Lenz Friends stellen im Kunstraum ihre neusten Werke aus, in: «Oltner Tagblatt», 13. November
Madeleine Schüpfer: «Das ewig junge Thema <Frau>». Gunzgen. Atelier-Ausstellung von Christoph R. Aerni, in: «Oltner Tagblatt», 17. Dezember
Nadia Batzig: «<Lenz-Friends> erhalten den Anerkennungspreis». Oensingen. Am gestrigen Ausstellerabend übergaben die Organisatoren der Inova den Förderpreis an Künstlerfreunde, in: «Oltner Tagblatt», 2. September
Härkingen: Alte Kirche, «Begegnung unter den Gäuer Künstlern»
Madeleine Schüpfer: «20 Gäuer Künstler im kreativen Dialog». Härkingen: Kunstszene präsentierte am Wochenende ihr vielfältiges Schaffen in der Alten Kirche, in: «Solothurner Zeitung», 19. April
Madeleine Schüpfer: «Kunst wird auf spannende Art präsentiert». <use-go-ART>: In Olten zeigen 26 Kunstschaffende aus allen Kantonen der Schweiz ihre Werke, in: «Oltner Tagblatt», 10. März
2003
fs: «Der weibliche Körper - eine Welt. Der Maler Christoph R. Aerni präsentiert seine neuen Werke» in «Mittelland Zeitung» vom 28. November
ms [Madeleine Schüpfer]: «Nebelhaftes weckt schöpferische Fantasien». Egerkingen: Ausgewogene und doch spannende Ausstellung der Künstlergruppe Lenz Friends [zum Thema Nebel und Nebelhaftes], in: «Solothurner Zeitung», 24. November
2002
Urs Huber: «Ich wollte Bleibendes Schaffen». Hägendorf: Peter Studer erfüllte sich einen Traum und schuf sein eigenes Märchenbuch, in: «Solothurner Zeitung», 10. August
Madeleine Schüpfer: «Lanzarote als künstlerische Inspiration», Egerkingen: Im Kunstraum Lenz Friends stellen zehn Kunstschaffende aus, in: «Solothurner Zeitung», 2. Dezember
Verena Fallegger: «Vielfältige und intensive Gefühlswelt», Gunzgen: Der Maler und Bildhauer Christoph R. Aerni zeigt in seiner Hausausstellung seine neusten Arbeiten, in: «Oltner Tagblatt», 13. Dezember
1998
BLSK
1994
Reportage in «Schweizer Illustrierte», Zürich
1991
KVS
1987
Interview mit Wisel Gyr im Fernsehen DRS
1985
Katalog zur Ausstellung der Drei-Tannen-Galerie, Olten
1984
Katalog zur Gruppenausstellung der Rotapfel-Galerie, Zürich
1981
Almanach '81
1980
«Dorfgeschichte Härkingen», Erwähnung des Brunnens mit kleinem Porträt
Künstlerporträt von Madeleine Schüpfer in «Oltner Tagblatt» vom 25. Juli

Künstlerporträts und Ausstellungsberichte in mehreren Regionalzeitungen
 
Galerieverbindung

keine
 
Shortmenu bersicht
Shortmenu Drucken Versenden Abkrzungen