Werkjahrbeiträge
»
»
»
»
»
»
»

Biografisches

1980–1988
Grundschulausbildung in Nysa PL

1989
Aufenthalt in Deutschland

1990–1994
Kantonsschule Solothurn

1994–1998
Steinbildhauerlehre in Grenchen,
Gestalterische Berufsmatur in Bern

2002
BAK-Stipendium, Zentrum für Denkmalpflegeberufe San Servolo, Venedig

2004–2007
Studium Bildende Kunst FHNW Basel

Ausstellungen

2006
Was zum Kuckuck?, Künstlerhaus Solothurn
Seduction, Schalter, Basel
Vordiplom 2, Billerbeck, Allschwil
Regionale7, Kunsthaus Baselland, Muttenz
Regionale7, Musée des Beaux-Arts / Villa Steinbach, Mulhouse, Frankreich
22. Kantonale Jahresausstellung, Solothurn

2007
Sieben Arbeiten, Neuer Shed, Frauenfeld
Artig07, Das Schiff Basel
Diplomausstellung, Messe Basel
Scope (mit The Invisible Heroes), Basel
Regionale8, Kunst Raum Riehen
After The Beep, Kaskadenkondensator, Basel

2008
«Extrakte», Künstlerhaus s11, Solothurn (Einzelausstellung)
«Orchester ohne Dirigent», Kaskadenkondensator, Basel
Licht Feld, Freland, F
Scope Art Fair (mit The Invisible Heroes) New York, USA
Scope (Licht Feld), Basel
Scope (Licht Feld), Hamptons, USA
Licht Feld 8, Dreispitz, Basel
Contemporary Istanbul (Licht Feld), Türkei
Regionale9 , Kunstraum Riehen
Regionale9, L6, Freiburg, Deutschland
Scope (Licht Feld), Miami, USA
KunstKredit Basel Stadt, Kunsthaus Baselland, Muttenz

2009
«The Hole», Austrian Appartment, New York
Scope Art Fair (Licht Feld) New York
Licht Feld 9, Dreispitz, Basel
Galerie im Regierungsviertel, (the foreverending story) Berlin
Regionale10 , FABRIKCulture, Hegenheim, Frankreich
Regionale10, Ausstellungsraum Klingental, Basel
25. Kantonale Jahresausstellung Olten

2010
«Distant Memory», Kunstmuseum Solothurn
«Noir», Galerie Tony Wüthrich, Basel


Preise und Förderungen

2009
iaab-Atelieraufenthalt in New York

2010
Werkjahrbeitrag des Kantons Solothurn

Pawel Ferus
Bildhauer
Geboren am 11. September 1973 in Nysa (Polen)
Aufgewachsen in Solothurn
Steinbildhauerlehre in Grenchen
Bürger von Sumiswald BE, CH/PL Doppelbürger
Lebt und arbeitet in Basel
» Portrait
» Arbeiten
» Laudatio
» Dokumentation (PDF)
Adresse
Kanton Solothurn
Kuratorium für Kulturförderung
Schloss Waldegg
Waldeggstrasse 1
4532 Feldbrunnen-St. Niklaus
Telefon 032 627 63 63
Telefax 032 627 63 68
E-Mail