»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
 
»
»

Das Solothurnische Kuratorium für Kulturförderung überreicht im Auftrag des Regierungsrates

Fabian Capaldi

Musiker

einen Förderpreis für Musik 2014 in der Höhe von 15'000 Franken.

Fabian Capaldi wurde 1984 in Olten geboren und entdeckte mit sieben Jahren seine Leidenschaft für die Musik. Er begann mit dem Saxophonunterricht in der Jugendmusik Olten, absolvierte die Rekrutenschule in der Swiss Army Band und entschied sich, diese Leidenschaft zum Beruf zu machen. Auf den Vorkurs an der Swiss Jazz School in Bern folgte im Herbst 2006 das Studium an der Hochschule Luzern. Die Studiengänge «Master of Arts in Musik/Performance Jazz» im Jahre 2011 und «Master of Arts in Musikpädagogik» im Jahre 2013 schloss er mit Bestnoten ab. Im Jahre 2010 erhielt Fabian Capaldi den Förderpreis der Friedl Wald Stiftung.

Schon vor seinem Studium begann Fabian Capaldi mit diversen Bands aufzutreten. Seine Vielseitigkeit kommt an vielen Konzerten in unterschiedlichen Formationen zum Ausdruck. So konnte Fabian Capaldi mit Grössen wie Gloria Estefan, Donna Summer, Klaus Doldinger, William White, Pepe Lienhard, Paul Kuhn, mit dem Christoph Walter Orchestra und vielen mehr auftreten. Sein Ziel war oder ist, ein vielbeschäftigter Musiker zu sein. Auch und insbesondere mit eigenen Projekten: Der Auftritt im November 2013 an den Oltner Jazztagen fand sehr grossen Anklang. Die «Fabian Capaldi Group» begeisterte ihr Heimpublikum.

 

Fabian Capaldi
Musiker

Geboren am 2. April 1984 in Olten, heute wohnhaft in Olten
Bürgerort: Trimbach

Adresse
Kanton Solothurn
Kuratorium für Kulturförderung
Schloss Waldegg
Waldeggstrasse 1
4532 Feldbrunnen-St. Niklaus
Telefon 032 627 63 63
Telefax 032 627 63 68
» E-Mail