»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
 
»
»

Das Solothurnische Kuratorium für Kulturförderung überreicht im Auftrag des Regierungsrates

Patrick Bütschi

Reggaemusiker

einen Atelieraufenthalt Paris 2018.

 

Patrick Bütschi alias Collie Herb wurde 1986 in Bern geboren und lebt seit 17 Jahren im Kanton Solothurn. Nach den Schulen hat er eine kaufmännische Lehre absolviert und sich Wissen und Fähigkeiten in der Musik grösstenteils autodidaktisch angeeignet. Heute arbeitet Patrick Bütschi unter dem Künstlernamen Collie Herb als Musiker und Textautor. Als Autodidakt konzipiert und produziert er seine Projekte in Eigenregie und veröffentlicht sie unter seinem Label «Hug Life». Daneben ist er als Konzertmusiker seit einigen Jahren im In- und Ausland sehr aktiv und erteilt Rap-Workshops an Schulen. Unterdessen ist er mit seinem zweiten Album «Bambus» sehr erfolgreich unterwegs.

Patrick Bütschis Offenheit für Musikstile aus aller Welt ermöglicht ihm die Zusammenarbeit mit verschiedensten Musikern sowie mit Künstlerinnen und Künstlern aus den Bereichen Design, Tanz oder Film. Für seine Art zu arbeiten und für sein breit gefächertes Interesse ist der Atelieraufenthalt in Paris eine ideale Plattform, seine Fähigkeiten weiter zu entwickeln und durch den Austausch mit Künstlern aus anderen Sparten neue Impulse zu erhalten. Seinen Fokus würde er auf die Konzipierung und Visualisierung eines neuen Albums und eines Kurzfilms legen. Ausserdem möchte sich Patrick Bütschi gesangstechnisch weiterbilden und neue Projekte im Bereich Musikaustausch entwickeln. Gründe genug für die Fachkommission Musik, Patrick Bütschi nach Paris zu schicken.

 

Patrick Bütschi
Reggaemusiker

Geboren am 29. August 1986 in Bern, wohnhaft in Olten
Heimatort: Reutigen

Adresse
Kanton Solothurn
Kuratorium für Kulturförderung
Schloss Waldegg
Waldeggstrasse 1
4532 Feldbrunnen-St. Niklaus
Telefon 032 627 63 63
Telefax 032 627 63 68
» E-Mail