»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
 
»
»

Das Solothurnische Kuratorium für Kulturförderung überreicht im Auftrag des Regierungsrates

Roshan Adhihetty

Fotograf

einen Förderpreis für Fotografie 2017 in der Höhe von 15'000 Franken.

 

Der Fotograf Roshan Adhihetty wurde 1990 in Lausanne geboren und siedelte mit seiner Familie im selben Jahr nach Solothurn über, wo er anschliessend die Schulen besuchte. 2010 spielte er zudem in der Serie «Best Friends» von SRF die Hauptrolle. Nach der Matur absolvierte er 2011 ein Praktikum bei den Fotografen Haas/Grund und studierte von 2011 bis 2014 an der ECAL in Lausanne, wo er mit dem Bachelor «Visuelle Kommunikation, Schwerpunkt Fotografie» abschloss. Seit 2016 arbeitet er als selbstständiger Fotograf in Zürich und hat einen Lehrauftrag an der Schule für Gestaltung in St. Gallen.

Aufgefallen ist Roshan Adhihetty durch seine Arbeit über Nacktwanderer, welche er 2014 begann und bis heute immer weiter ergänzte. Diese Bilderserie erhielt in Biel den Fotopreis und war im selben Jahr für die Jahresausstellung selektioniert. 2017 waren die Bilder für einen Swiss Photo Award der VFG nominiert und wurden eben in einem Buch publiziert. Roshan Adhihetty ist kein Fotograf der leisen Töne. Seine Fotos sind teils sehr grell, zeigen oft gesellschaftsrelevante Themen. Beispielsweise klassische Familienbilder mit homosexuellen Paaren und ihren Kindern oder handicapierte Menschen in ihrem Traumberuf. Leicht irritiert betrachten wir die Bilder, um dann endlich den Grund der Irritation zu verstehen. Die Fachkommission Foto und Film ist von der Beharrlichkeit und künstlerischen Tatkraft des Fotografen überzeugt.

 

Roshan Adhihetty
Fotograf

Geboren am 24. August 1990 in Lausanne, lebt in Zürich, wohnhaft im Kanton Solothurn von 1990-2010
Heimatort: Leimiswil

Adresse
Kanton Solothurn
Kuratorium für Kulturförderung
Schloss Waldegg
Waldeggstrasse 1
4532 Feldbrunnen-St. Niklaus
Telefon 032 627 63 63
Telefax 032 627 63 68
» E-Mail