Kanton Solothurn
Kuratorium für Kulturförderung

Schloss Waldegg
Waldeggstrasse 1
4532 Feldbrunnen-St. Niklaus
Telefon 032 627 63 63
info@sokultur.ch

Detailseite Kulturschaffende

Borner Urs Kurt

Maler
Von-Roll-Strasse 5
4600 Olten

Tel. 062 296 24 88
Sikart-Link


Geburtsdatum:16.03.1946
Geburtsort:Olten
Heimatort:Rickenbach
 

Die biografischen und bibliografischen Angaben sind bis Ende 2016 erfasst.

Biografisches
seit 1987
Winkelgalerie als Atelier und für künstlerische Aktivitäten in früheren Von-Roll-Räumen in Olten
weitere Studienreisen nach Italien (Rom, Sizilien), Polen, Tschechien (Prag), Marokko, Österreich (Wien)
1985
Zusammenarbeit mit Jean Tinguely in den Von-Roll-Räumen in Olten
1982
Malatelier in der Roten Fabrik, Zürich
1980
Besuch bei Ludwig Hohl, Genf, Porträtskizzen
1979
Gründung des Komitees «Morn i dr Spanische», (gescheiterter) Versuch, die Spanische Weinhalle in der Oltner Altstadt zu retten
1977
Arbeitsaufenthalt in Pietrasanta/Italien
1967-76
Grafikeratelier in Olten
1976
Amerikareise mit Alex Sadkowsky
1975
Experimentalfilm mit Rolf Winnewisser
Andalusienreise mit Jörg Binz
1973
Besuch der F + F, Zürich
Aktion gegen Baummörder an Römerstrasse in Olten
1966
Grafiker bei Etienne Bucher, Paris/Frankreich
1962-66
Grafikerlehre an der Kunstgewerbeschule Luzern und im Grafischen Atelier der Firma Kleider-Frey unter Hans Küchler
1961
Vorkurs der Kunstgewerbeschule Basel
 
Arbeitsgebiete

Aktionskunst, Angewandte Kunst, Bau-/Umweltgestaltung, Collage, Foto/Film/Video, Grafik/grafische Techniken, Malerei, Plastik/Objekt
 
Auszeichnungen/Förderbeiträge/Stipendien
2008
Preis des Kantons Solothurn für Bildende Kunst
1971
Plakatpreis Junge Schweiz
 
Mitgliedschaften

Saubande (Kunstaktion mit Roland Spielmann)
ASG (Arbeitsgruppe Schweizer Grafiker)
 
Werke in öffentlichem Besitz und/oder öffentlich zugänglich

Grenchen: Kunsthaus
Olten: Kunstmuseum
Olten: Schweizerische Bankgesellschaft
Olten: Schweizerische Kreditanstalt
Zürich: Theater am Hechtplatz
Zürich: Verein für Originalgrafik
Kanton Solothurn
 
Einzel- und Doppelausstellungen
2017
Härkingen: Verein Alte Kirche, «Olten-Venedig», mit Stefan Grütter
2015
Balsthal: Galerie Rössli, «DONNE»
2011
Härkingen: Alte Kirche, «en passant»,Eröffnungsansprache: Urs Amacher
2010
Olten: Stadtmuseum, Kunstverein Olten, «Urs Borner und André Albrecht»
Olten: Coq dOr
2006
Bern: Galerie Artraktion, «Augenblicke»
2003
Zürich: Galerie Wengihof, «Tanz der Gedanken», Zeichnungen
2002
Olten: Kantonsspital
Grenchen: Kunsthaus
Herzogenbuchsee: Galerie Arthena
1999
Olten: Galerie Impress
1998
Olten: Schweizerischer Bankverein,
1996
Zürich: Galerie Stubnitz Kontor
Härkingen: Alte Kirche
1995
Ascona: Hotel Giardino
Biberist: Schlösschen Vorder-Bleichenberg, mit Stefan Kofmehl
1992
St. Gallen: Macelleria D'arte, «Herzstück»
Zürich: Galerie Ursula Wiedenkeller
Genf: Palexpo, «Europ'Art», Internationale Messe für Galerien aktueller Kunst
Zofingen: Letzi-Galerie
1990
Aarburg AG: AGA Aare-Galerie Abseits
1988
Zürich: Galerie Ursula Wiedenkeller
1987
Winterthur: Piano-Bar
1985
Bern: Galerie Michèle Zeller
1983
Olten: Galerie Zannoni
1982
Rickenbach: Kulturkomitee Schulhaus, «schwarz weiss»
Zürich: Rote Fabrik
Olten: Kunstmuseum
1980
Olten: Atelierausstellung
1979
Amsterdam/Niederlande: Pasqualeria
1978
Olten: Restaurant Felsenburg
1977
Viareggio/Italien: Galeria del sale
Pisa/Italien: Centro arte Moderna
 
Gruppenausstellungen
2016
Olten: Pallas Kliniken AG, «Im Dialog wächst die eigene Kreativität»
Olten: Von-Roll-Strasse 5
2015
Olten: Atelier Vincenzo Cosentino, «Hommage an Hanspeter Zünd», mit Vincenzo Cosentino und Jörg Binz
2009
Solothurn: Haus der Kunst St. Josef, Weihnachtsausstellung
2008-09
Olten: Kunstmuseum, «Beiz/Bistro»
2006
Biberist: Schlösschen Vorder-Bleichenberg, «zur Liebe»
2004
Olten: Stadthaus (Kunstverein), «Druckgraphik 2004»
2002
Olten: Kunstmuseum, «Vom Reden und vom Schweigen»
1999
Solothurn: Reithalle, «ch-edition 4»
1994
Kriegstetten: Kinderheim, «Begegnungen mit Solothurner KünstlerInnen und ihren Werken»
1991
Olten: Galerie Zeta, «Rückblick: 10 Jahre Kunstentdeckung, 10 Jahre Kunstentwicklung»
1990
Biella/Italien: Premio Internazionale, Originalgrafik
1987
Berlin/Deutschland: Ausstellungszentrum am Fernsehturm, 8. internationale Triennale engagierter Grafik in der Deutschen Demokratischen Republik «Intergrafik 87»
1986
Zürich: Migros-Klubschule
Olten: Galerie im Winkel
1985
Biasca/TI: (Kunstverein Olten), «Granit-Expo, Deutschschweizer Künstler zu Gast in Biasca»
1984
Olten: Hammer-Saal, «Kunst im Hammer 1»
Olten: Stadthaus (Kulturförderungskommission)
Olten: Kunstmuseum, mit Jörg Mollet und Eva Szecsödy
1983
München/Deutschland: Loft
1982
Zürich: Helmhaus
1980
Olten: Stadthaus (Kulturförderungskommission), «Ehemalige Graphiker der Firma Kleider-Frey»
1979
Olten: Stadthaus (Kulturförderungskommission), «Die Künstler der Spanischen Weinhalle»
1975
Feldmeilen ZH: Galerie Vontobel, «6 aus Bern»

mehrmals vertreten am Kunstmarkt Olten und an Kantonalen Jahresausstellungen der Solothurner Künstlerinnen und Künstler
 
Eigene Publikationen/Editionen
2003
«Urs Borner». [Ausstellung] Kunsthaus Grenchen, [9.11.-15.12.2002] (Kunstmuseum, Grenchen). Text: Peter Killer
2002
«Schön geordnete wirre Stichwörter», Stichwortzusammenstellung für «Urs Borner», Ausstellungskatalog Kunsthaus
1989
Vernis mou zur Kunstmappe «Bahnhofbüffee Oute», mit Mundartgedichten von Paul Emanuel Müller (Sisyphos-Verlag, Neuendorf)
1988
Werkkatalog «Das zeichnerische Werk» (Selbstverlag des Künstlers)
1973
Siebdruckmappe «Bäume»
 
Veröffentlichungen über den Künstler/die Künstlerin
2015
Katalog «Urs Borner. Blumen der Nacht». Mit Texten von Peter Killer und Pedro Lenz (Selbstverlag des Künstlers)
Eva Buhrfeind (Text und Foto): «Frauen sind der Mittelpunkt». Balsthal [Galerie Rössli], in: «Solothurner Zeitung», 11. Juni
Liliane Manzanedo (Text und Foto): «Wer war Hanspeter Zünd? Drei Freunde erzählen». Olten. Am Samstag [17. Oktober] eröffnen die Oltner Künstler Vincenzo Cosentino, Jörg Binz und Urs Borner ihre Atelierausstellung <Hommage an Hanspeter Zünd>. Der Grafiker und Aktionskünstler verstarb im April, in: «Oltner Tagblatt», 15. Oktober
2014
Madeleine Schüpfer: «Wenn die Fotografie zur Kunst wird», in: «Oltner Tagblatt», 4. September
2013
«Jahresausstellung». Urs Borner, in: «Mensch Solothurn». Thema: Freundschaft. Herausgeber Roland Wittwer
2010
Gabriele Bono: «Borner und Albrecht im Fokus». Schau hin. Der Kunstverein Olten zeigt Urs Borner (Maler) und André Albrecht (Fotograf) im Stadthaus, in: «Oltner Tagblatt», 15. Oktober
2008
Fränzi Rütti-Saner: «Höchster Preis für Kulturtäter». Kunstpreis. Peter André Bloch erhält dieses Jahr die höchste Solothurner Auszeichnung, in: «Solothurner Zeitung», 25. September, Weitere Preise: Auszeichnungspreis für U'B'
Pia Zeugin: «Umzug des Künstlers». Olten. Urs Borner muss sein Atelier räumen, in: «Oltner Tagblatt», 22. Mai
2007
Madeleine Schüpfer: «Kunst geht alle etwas an». Olten. 37. Kunstmarkt auf der Alten Brücke, in: «Oltner Tagblatt», 8. September
BO: «Zeitdokumente auf Super 8». Olten. Urs Borner zeigt Kurzfilme aus den 70er Jahren. [Im Rahmen der Sonderveranstaltungen zur Ausstellung «Olten um 1970 - die gloriosen Jahre], in: «Oltner Tagblatt», 24. März
2006
Agnes Portmann-Leupi: «Vom Herzen bis zur Voyeurkiste. Vielfältige Ausdrucksweisen zur Liebe im Schlösschen Vorder-Bleichenberg» in «Solothurner Zeitung», 1. Mai
SRG: «Liebesgrüsse aus Solothurn» in «Solothurner Tagblatt», 2. Mai
2004
«Scharfe Einschnitte und samtene Flächen» in «Mittelland Zeitung» vom 27. Oktober
Fränzi Rütti-Saner: «<Grenchen> und <Druck> gehören zusammen». Solodorensia. Zum 20. Geburtstag des Kunsthaus Grenchen wird aus den Beständen geschöpft, in: «Solothurner Zeitung», 8. Mai
2002
Corinne Maurer: «Die rätselhafte Welt des Urs Borner». Herzogenbuchsee: Ausstellung der Galerie Arthena, in: «Berner Rundschau», 4. Juni
Katalog «Urs Borner» (Kunsthaus Grenchen) Text: Peter Killer
Video-Porträt von Thomas Walser
2002 Eva Buhrfeind: «Der <Bild-Ingenieur> und die neu erfundene Welt». Ausstellung: Werke der letzten 16 Schaffensjahre des Oltner Künstlers Urs Borner im Kunsthaus Grenchen, in: «Solothurner Zeitung»
1998
BLSK
1994
Video-Porträt von Franz Gloor
1993
Katalog Ankäufe, Schenkungen, Dauerleihgaben (Kunstmuseum Olten)
1992
Sammlungskatalog Kunstmuseum Olten
1991
KVS
1990
Katalog Premio Internazionale Biella/Italien
1987
Katalog Intergrafik 87 (Verband Bildender Künstler der DDR)
1985
Katalog Granit-Expo, Biasca TI
1984
«Malerei Von Roll», Film von Eric Steffen
(Eigenproduktion)
1982
«Performance Rote Fabrik», Video (Cortesi Film, Biel)
1981
Almanach '81

Ausstellungsberichte in in- und ausländischen Zeitungen
 
Galerieverbindung

keine Angabe
 
Shortmenu bersicht
Shortmenu Drucken Versenden Abkrzungen