Kanton Solothurn
Kuratorium für Kulturförderung

Schloss Waldegg
Waldeggstrasse 1
4532 Feldbrunnen-St. Niklaus
Telefon 032 627 63 63
info@sokultur.ch

Detailseite Kulturschaffende

Pfluger Jules

alt Bezirklehrer



Todesjahr:2008
Geburtsdatum:09.05.1916
Geburtsort:Härkingen
Heimatort:Härkingen, Neuendorf
 

Die biografischen und bibliografischen Angaben sind bis Ende 2016 erfasst.

Biografisches
1956-81
Bezirkslehrer in Solothurn
1946-56
Reallehrer in Reinach BL
1943-46
Lehrer am Kollegium Sarnen
1942
Solothurnisches Bezirkslehrerpatent

Lehrerseminar und Handelsschule in Zug
Universitäten von Bern und Lausanne
 
Arbeitsgebiete

 
Auszeichnungen/Förderbeiträge/Stipendien

Ehrenbürger von Härkingen
 
Veröffentlichungen Bücher
1995
«Härkingen, alte Häuser und ihre Bewohner». Hrsg. von der Bürgergemeinde Härkingen (Dietschi, Olten)
1990
«Kirchenchor Härkingen 1827 - 1890 - 1990», Jubi-läumsschrift (Kirchenchor, Härkingen)
1987
«Alte Kirche Härkingen». Hrsg. gemeinsam mit der Stiftung Alte Kirche (Bürgergemeinde, Härkingen)
1980
mit Elisabeth Pfluger: «900 Jahre Härkingen». Unser Dorf in Geschichte und Sage,(Bürgergemeinde, Härkingen)
1963
«Solothurnisches Gäu». Hrsg. vom Regierungsrat des Kantons Solothurn (Staatskanzlei, Solothurn)
 
Veröffentlichungen Periodika
1984
«Drei alte Zofinger Öfen im Gäu» in «Oltner Neujahrsblätter» (Akademia, Olten)

zahlreiche Beiträge über Gäuer Bauern- und Gasthäuser und ihre Besitzer im «Oltner Tagblatt» und in «Jurablätter», Derendingen
 
Shortmenu bersicht
Shortmenu Drucken Versenden Abkrzungen