Werkjahrbeiträge
»
»
»
»
»
»
»

Ausstellungen ab 2000

2000  Tableau vivant, Uetliberg, Zürich / Performance für die Kamera, Kaskadenkondensator, Basel /
         Auktion Neuer Aachener Kunstverein, Aachen / Wuckenhof, Kunstverein Schwerte / Mandelbaums Wunderöl, Berlin und Köln /
         Hobby Pop, Düsseldorf
2001  Das letzte, das allerletzte, Kunstgruppe Köln, Köln / Ernte, Schaffhausen / BBK, Augsburg /
         Performance Kaskadenkondensator, Basel / Liste 01, Basel
2002  Auktion Neuer Aachener Kunstverein, Aachen / Station 21, Zürich / Kunstverein Gelsenkirchen, Gelsenkirchen
2003  Kunst am Bau, Pfäffikon (SZ) / Pretty Pretty Woman, Galerie art one, Zürich / Kunstszene Zürich, Toniareal, Zürich
2004  Centre d‘art contemporain, Genf / Ich und Du, Centro Culturale Svizzero, Mailand /
         Auktion Neuer Aachener Kunstverein, Aachen / Junge Fotografie Düsseldorf, Halle 6, Düsseldorf /
         Galerie art one, Zürich/ BBK, Düsseldorf / Drive-In Galerie, Zürich
2005  MACRO Museo Arte Contemporanea Roma, Rom / Museo Villa Massimo, Rom
2006  SCHAURAUSCH, OK für Gegenwartskunst, Linz
2007  ESTEMPorary, Düsseldorf / UBS Kulturfenster, Schaffhausen / Kunstverein Schwerte / FOTO, Halle 6, Düsseldorf
2008  «Glückliche Tage?» Kinder in der Schweizer Kunst, Museum Allerheiligen, Schaffhausen
2009  Einzelausstellung: Galerie Bob Gysin, Zürich


Preise und Förderungen

1998  Andrea Mantel: Atelierstipendium Binz 39 / pro engiadina bassa
2003  Simone Eberli: Meisterschülerin bei Prof. Rosemarie Trockel, Düsseldorf D
2004  Siegerpreis Kunst am Bau, Pfäffikon (SZ), Swiss Life
2005–2006  Eidg. Atelierstipendium Istituto Svizzero di Roma, Italien
2007  Studienauftrag Kunst und Bau für das Stadthaus Zürich / Ernte-Kunstpreis Schaffhausen / UBS-Kulturfensterpreis Schaffhausen
2008  UBS Anerkennungsbeitrag
2009  Werkjahrbeitrag des Kantons Solothurn




EberliMantel
Künstlerinnen
Simone Eberli
Geboren am 6. Juli 1972
in Altstätten (SG)
Bürgerin von Mümliswil-Ramiswil
Lebt und arbeitet in Zürich

1992 – 1997 Höhere Schule für Gestaltung Zürich
1994 Austauschsemester an der Ecole National Supérieure des Beaux-Arts Paris, Frankreich
1998 – 2003 Kunstakademie Düsseldorf
bei Prof. Rosemarie Trockel, D

Andrea Mantel
Geboren am 8. April 1966
in New Jersey, USA
Bürgerin von Zürich
Lebt und arbeitet in Zürich

1992 – 1997 Höhere Schule für Gestaltung Zürich
2002 – 2004 Kunstakademie Düsseldorf, Gasthörerin bei
Prof. Rosemarie Trockel, D

» Portrait
» Arbeiten
» Laudatio
» Dokumentation (PDF)
Adresse
Kanton Solothurn
Kuratorium für Kulturförderung
Schloss Waldegg
Waldeggstrasse 1
4532 Feldbrunnen-St. Niklaus
Telefon 032 627 63 63
Telefax 032 627 63 68
E-Mail