»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
 
»
»

Das Solothurnische Kuratorium für Kulturförderung überreicht im Auftrage des Regierungsrates

Oleg Kaufmann

Tanzschaffender

einen Förderpreis für Tanz 2012 in der Höhe von 15'000 Franken.

Oleg Kaufmann wurde in Australien geboren und wuchs in Biberist, Recherswil und Kriegstetten auf. Während der Schulzeit war er Mitglied verschiedener Theatergruppen, stand auf der Bühne und wirkte hinter ihr organisatorisch mit. Nach der Matura an der Kantonsschule Solothurn studierte Kaufmann von 1994 bis 1996 Theater- und Medienwissenschaften an der Universität Bern. Zudem besuchte er an der «Bewegungsart» in Freiburg i Br. die Tanz- und Performanceausbildung. In den letzten Jahren besuchte er immer wieder Tanz-Workshops und Weiterbildungen. Seit 2005 ist Oleg Kaufmann als freischaffender Künstler tätig. 

Der in den Bereichen Grafik, Film und Performance tätige Oleg Kaufmann hat grosses Entwicklungspotenzial. Er ist in der Region Solothurn präsent, tritt immer wieder mit Tanzprojekten auf und hat mit seinen künstlerischen Projekten bereits Impulse gesetzt. Mit seiner Vielseitigkeit wird Oleg Kaufmann das Kulturleben weiter befruchten.

Oleg Kaufmann
Tanzschaffender

Geboren am 13. Mai 1973 in Brisbane AUS, wohnhaft in Kriegstetten

Heimatort: Biberist
Adresse
Kanton Solothurn
Kuratorium für Kulturförderung
Schloss Waldegg
Waldeggstrasse 1
4532 Feldbrunnen-St. Niklaus
Telefon 032 627 63 63
Telefax 032 627 63 68
» E-Mail